Ladakh – Tibet Indiens

Freitag, 27. September 2024, 19.30 Uhr

Eindrücke & Begegnungen im Land der hohen Pässe

Seit rund 40 Jahren reisen Doris Koch und Ariya Baumann immer wieder nach Ladakh im indischen Himalaya. Seit 1993 unterstützen sie die Lingshed Area Development Foundation-Projekte von Geshe Ngawang Jangchup und konnten so die Entwick­lung dieser äusserst abgelegenen Region während ihren zahlreichen Besuchen mit­erleben. Sieben kleine Dörfer profitieren vom Entwicklungsprojekt, das die beiden Frauen und Geshe ins Leben gerufen haben. Im Bildervortrag berichten sie von ihren Abenteuern, Trekkings und den berührenden Begegnungen mit der einheimischen Bevölkerung.

Kollekte zugunsten der Lingshed Area Development Foundation

Flyer_Ladakh.pdf (PDFDatei, 0.1 MB)